Nachrichten und Hintergründe aus Europa für Ihre Zeitung

"Connect Europe" residiert in Köln. Es ist der Teil des Europa-Büros, von dem aus die verschiedenen Korrespondentenplätze verwaltet werden. Von dem aus Impulse nach Brüssel, Paris sowie London gehen und wo die Europa-Berichterstattung ihre deutschen Wurzeln hat. 

Die rheinische Domstadt ist zugleich die Zentrale des Projektes "topeins.eu" (www.topeins.eu): dem Euro-Blog - mit wöchentlich neuen Videos, Nachrichten, Diskussionen und einer Fundgrube zur EU-Politik. 

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Europa-Büros Detlef Drewes erstellen in manchen Monaten über 100 Textbeiträge. Und nicht selten auch eine große Auswahl an Bild-Material exklusiv für die Zeitungen der drei Pools. Eine wichtige Richtlinie in Brüssel, eine finanzpolitische Weichenstellung in London, eine wegweisende Entscheidung in Paris - überall sind die Korrespondenten und Korrespondentinnen des Europa-Büros dabei. 

Und gleichzeitig finden interessierte Leser vertiefende Berichte, Einschätzungen und Kommentare im Internet-Portal "topeins.eu". Wer es noch schneller mag, der lässt sich über den Twitter-Kanal "topeinseu" informieren oder nutzt zusätzlich "www.facebook.de/topeinseu" mit den wöchentlich neuen Videos direkt aus der Zentrale der EU. Die Fäden für diese Aktivitäten laufen in Köln zusammen. Denn Europa kennt keine Grenzen. Und für uns alle gilt das Motto dieses Online-Projektes: Es ist mein Europa!